Was ist HELP?

Helfen Erleben Lernen Plausch

Du hast sicherlich schon einmal von einem Samariterverein gehört. Das sind jene, welche beim Dorffest einen Samariterposten betreuen, oder auch Nothilfekurse fürs Autofahren durchführen. 

Nur sind diese Samaritervereine aber auf Erwachsene ausgelegt. Daher ist das Programm für Jugendliche weniger spannend. Und genau da sind wir anders:  Wir sind ein Samariterverein, der sich an Jugendliche in der Region richtet.

Was machen wir genau?

Wir lehren unseren Mitgliedern, richtig  erste Hilfe zu leisten, und somit im Notfall Leben zu retten. Viel besser noch, wir lehren noch vertieftere Kenntnisse, als ein 1. Hilfekurs, wie zum Beispiel Blutdruckmessen oder den Umgang mit einem Rettungsbrett.

Unser Angebot bietet noch mehr. Denn bei uns wird Plausch und Erleben ebenso gross geschrieben. Im Sommer führen wir ein Plauschweekend durch, im Winter jedes Jahr ein Snowweekend in Meiringen. Auch darf ein Pfingstlager bei der Help-Bern nicht fehlen.

Der Plausch geht jedoch auch nicht während unseren abendlichen Übungen verloren. Einmal lernen wir etwas über die stabile Seitenlage, ein andermal ist eine externe Fachperson zu Gast. Während den Übungen werden auch immer Spiele durchgeführt.

Über das Jahr hindurch finden auch nationale und regionale Lager und Treffen statt. Unter anderem das HELA im Herbst.

 Wie du siehst, ist bei der HELP-Bern Abwechslung garantiert und frei nach dem Motto „Lernen mit Plausch“ lernst du Leben retten.

Wenn du mehr über die HELP-Bern erfahren möchtest, kontaktiere uns oder komm zu einer Übung. Wann und Wo die nächste Übung stattfindet findest du hier auf der Webseite, wir sind jedoch froh, wenn du dich vorher kurz meldest.